botox part 7, es geht doch weiter

allgemein

mein letzter beitrag zu meinen problemen mit botox liegt ja etwas zurück, daher hier mal den stand der dinge.

das botox wütet immer noch in mir, allerdings wird es tatsächlich und spürbar besser. lokal wirkt das zeug immer noch an der einspritzstelle auf den ischias. von da geht die verbreitung weiter. das geht von brennen, taubheit, bis zu schmerzen an verschiedenen positionen in meinem körrper. das ganze passiert dann blöderweise in der nacht, immer wenn ich einschlafen möchte. dadurch bleibt mir nie viel schlaf übrig und ich bin oftmals richtig fertig.
mein herz und mein kreislauf haben sich stabilisiert und machen keine probleme mehr. beim sport geht es auch deutlich vorwärts. ich mache mittlerweile sehr viel ausdauertraining. ansonsten standen dieses jahr zwei harte motorradtouren an. diese habe ich auch überstanden. obwohl es nicht easy war.

mein problem besteht jetzt eindeutig darin, dass ich unter belastung kaum noch probleme habe. aber in den anschliessenden ruhephasen werde ich einfach überrollt, das zeug haut mich dann fürchterlich aus den schuhen. die stärke richtet sich nach der vorangegangenen anstrengung. je stärker die anstrengung umso stärker fallen die probleme aus. das ganze ist allerdings zeitlich begrenzt. früher waren es tage, nun sind es nur noch stunden.

ein weiteres problem in der abbauphase ist leider das auftreten von diversen varianten von hautausschlägen die jedoch nur minimal vorhanden sind und auf behandlungen ansprechen. weiter ist positiv anzumerken, dass ich wieder antibiotika vertrage.