kaffeemenge

kaffee

mit dem jura va hatte ich pro tag so ca. 20 tassen kaffee getrunken. mit der neuen bezzera komme ich so auf ca. 5 tassen. es ist schon ein unterschied in der zubereitung. bei der jura einfach tasse hinstellen, knopf drücken und trinken. bei der bezzera, kaffeebohnen mahlen, siebträger vorbereiten, wasser durchlaufen lassen, milch aufschäumen usw..

es hat aber nichts mit der mehrarbeit zu tun, es liegt dfinitiv daran, dass die zubereitung spass macht und das ergebnis nun deutlich besser schmeckt. deutlich ist gut, es ist kein vergleich zu früher

kaffee geniessen ist nun angsagt, nicht einfach nur trinken