ein traum, shure se535

hardware

ein ersatz für die b&w p5 musste nun her. nur was? auf grund der probleme mit dem sitz entschloss ich mich wieder nach inears zu suchen. eigentlich sollten es die klipsch x10i oder die ultimate ears triple.fi 10vi werden. leider fing ich nun an bei head-fi zu lesen und stolperte über die shure se525 und shure se535. da dachte ich mir, ich mach es mal richtig und geh in die vollen, also wurden die se535 bei amazon bestellt. bei nichtgefallen kann ich sie ja zurück schicken.

ich muss sagen, dass meine entscheidung einfach nur richtig war, denn sie sitzen sowas von genial in meinen ohren. sie drücken nicht, rutschen nicht. die verarbeitung ist top. im gegensaz zu meinen früheren kabeln an den inears, ist das kabel der shure sehr dick.

der klang ist einfach nur “whow”. alles da wo es hingehören muss, kein verzerren der höhen, untenrum tiefer und harter bass. es passt einfach alles.

einen wehrmutstropfen gibt es dennoch, man muss das kabel um sie als headset nutzen zu können extra bestellen.

shure-se535-080111

dachte immer, dass die nicht hohe maximale lautstärke an dem ipod/iphone liegen würde, aber dem ist wohl nicht so, da man die shure tatsächlich sehr laut einstellen kann.