bookmarks, read it later und so

allgemein

lange zeit nutzte ich für bookmarks und das später lesen instapaper. danach pocket, dann wieder instapaper und zum schluß wieder pocket. dazwischen noch kipptreadability und zootool. alle hatten eine gemeinsamkeit, die favoriten gingen immer zu pinboard. dort archivierte ich sie dann. allerdings war ich damit nie so  richtig glücklich. es waren immer zu viele schritte.

nun versuche ich mal folgendes, und zwar den weg mit nur pinboard. bzgl. dem kostenpflichtigen archivieren bin ich mir noch nicht sicher.

zum lesen und bearbeiten der bookmarks auf dem mac nutze ich readkit und auf dem iphone / ipad pinner.