frühstück

food

das frühstück ist für mich wichtig, ohne gehe ich nicht aus dem haus. daher bin ich immer auf der suche das ganze zu verfeinern. im moment mache ich es so:

„zwei eier, drei gehäufte löffel magerquark , etwas honig, drei löffel haferkleie vermengen…. mit ein wenig olivenöl in zwei portionen braten…. eine tasse kaffee dazu.“

 

das ganze schmeckt tatsächlich 🙂 und sättigt für stunden.