controller und die ps4, nacon

richtig glücklich war ich mit den controllern der ps4 nie. nun war ich es leid und war am überlegen mir einen scuf controller zu kaufen. mich hat nur der preis von knapp 250€ abgeschreckt. dann wurde ich auf dem nacon revolution pro controller aufmerksam. der kostete auch nur 109€. lediglich die anordnung der sticks war anders, vorbild war wohl der controller der xbox. aber egal. ich bestellte ihn und bin beistert. dank austauschbarer gewichte liegt er sehr gut in der hand, habe recht grosse hände. die anordnung der sticks empfinde ich als äusserst positiv. auf einen akku muss man verzichten. da die ps4 aber direkt vor mir steht, stört mich das kabel nicht.

die einstellungsmöglichkeiten sind top und leider kommt hier das einzige manko. die einstellungen nimmt man über eine software vor die es aber nicht für einen mac gibt und stellt für mich als mac user ein grosses problem dar. um einstellungen vorzunehmen muss ich nun windows in einer virtuellen umgebung einsetzten.

der controller an sich fühlt sich sehr wertig an. auch die zusätzlichen tasten an der unterseite sind gut gelegt. 

ich brauche noch einige zeit um mich an die sticks und tasten zu gewöhnen. die sticks reagieren äusserst sensibel und da gelingt mir noch nicht jeder treffer. aber es wird schin noch

Kommentare sind geschlossen.