Alle Artikel mit dem Schlagwort: botox

kleines fazit

allgemein

mit dem bloggen hatte ich am 06.10.04 angefangen. auf grund meiner damaligen krankengeschichte wollte ich mir alles von der seele schreiben. dafür nutzte ich wordpress. stieg dann aber irgendwann mal auf expressionengine um und schrieb dort bis zum 04.12.09. danach schloss ich es. lange zeit hatte ich keine lust mehr was eigenes zu machen und war auf posterous und tumblr aktiv. irgendwann letzte tage dachte ich mir, dass ich mir mal wieder wordpress anschaue. ich installierte […]

botox part 7, es geht doch weiter

allgemein

mein letzter beitrag zu meinen problemen mit botox liegt ja etwas zurück, daher hier mal den stand der dinge. das botox wütet immer noch in mir, allerdings wird es tatsächlich und spürbar besser. lokal wirkt das zeug immer noch an der einspritzstelle auf den ischias. von da geht die verbreitung weiter. das geht von brennen, taubheit, bis zu schmerzen an verschiedenen positionen in meinem körrper. das ganze passiert dann blöderweise in der nacht, immer wenn […]

botox part 6, der stand der dinge

allgemein

irgendwie hatte ich mein problem mit botox etwas verdrängt. heute hat mich eine email erreicht die genau dieses thema betraf. da kämpft nun wieder jemand mit nebenwirkungen und das seit drei monaten. ihr kann ich nur einfach sagen, halte durch!! mehr leider nicht, ich kann nicht trösten und keine hilfe bieten, denn es gibt wohl immer noch kein gegenmittel und man muss alles durchstehen. wenn ich das mit dem durchstehen hier schreibe klingt e irgendwie […]

botox part 5, es ist immer noch da

allgemein

ich habe schon richtig lange nichts mehr zu dem botox in mir geschrieben. das hol ich jetzt mal nach. ich bin dieses zeug immer noch nicht los, aber es geht tatsächlich aufwärts. die probleme lassen stark nach. meine belastbarkeit ist stark gestiegen. sitzen bereitet mir kaum noch probleme. das konzentrieren klappt auch wieder. auch die schmerzen sind fast komplett weg. denke mal, dass es so in sechs monaten vorbei ist. hoffen brauch ich es nicht […]

botox, es ist noch da

allgemein

ok, mal ein kleiner nachtrag zu meinen problemen mit botox. ist jetzt ca. zwei jahre her. es klingt ab und lässt nach. das war das positive. das negative: irgendwie flutet es jetzt komplett den körper. muss ja abgebaut werden. dadurch hab ich, alles nicht konstant, gliederschmerzen, kopfschmerzen, schwierigkeiten beim denken, keine kontuinierliche leistung, aggressivität. wie geschrieben, alles nur zeitweise und nicht immer zusammen. somit lege ich teilweise ein extremes verhalten an den tag. bin aber […]

botox, und?

allgemein

hab schon lange nichts mehr zu meinen problem mit botox geschrieben. liegt einfach daran, dass ich versuche zu leben. daher verdränge ich die erinnerung an botox. meine probleme bestehen immer noch. ABER, es geht langsam aufwärts. wird auch zeit nach fast zwei jahren. ich habe echt keinen bock mehr. das zeug soll endlich aufhören zu wirken.

das dreckszeug botox in mir oder: dreckstage

allgemein

gibt es immer mal, nur bei mir häufen sie sich. das drecksbotox zeug lässt weiter nach. nur mein kampf ist doch tatsächlich erheblich stark negativ angehaucht. oder ich sags mal anders: hab keinen bock mehr auf das scheiss zeug in mir. reicht jetzt langsam, dreizehn monate kampf. dieses irre scheiss zeug. infos hier über die suche. falls es interessiert einfach nach botox suchen aus den o.a. gründen fällt es mir im moment schwer neue ideen […]

Botox Part 1: Hintergrund

allgemein

Meine Meinung: Botox unterbindet die Nervenübertragung zu dem behandelten Muskel. Dieser reagiert nicht mehr. Bekannt wurde Botox dadurch, dass es ein perfektes Mittel ist um Falten für einen gewissen Zeitraum zu beseitigen. Der weitestgehend unbekannte Bereich, ist der Botox Einsatz in der Schmerztherapie. Für mehr Hintergrundinfos googelt bitte und seid nicht überrascht meistens nur positives dazu zu finden. Denn leider werden Nebenwirkungen nicht zugelassen. Zumindest kommt es mir so vor

Botox Part 4: Das Abklingen?

allgemein

Ich sage Abklingen dazu, weil ich mir evtl. nur einbilde das es nachlässt. Der Kampf erfährt doch tatsächlich noch eine unglaubliche Steigerung ins Negative. Das perverse an der ganzen Situation, ich merke wie es arbeitet und langsam nachlässt. Und ich hoffe das es Bald ist. Mein damaliger Neurochirurg sagte max. 3-4 Monate. War nix. Danach hörte ich 6 Monate. War auch nix. Dann kam die Info max. 9 Monate. Pustekuchen

Botox Part 5: Mein Fazit

allgemein

Botox ist ein geniales Mittel, dass wenn es richtig wirkt ein Segen sein kann. Jedoch sollte jeder bedenken, dass es sich um ein Nervengift handelt und es kein Gegenmittel gibt! Falls Nebenwirkungen auftreten muß man da dann alleine durch. Und glaubt mir, der Weg ist unglaublich hart. Sollte ich ihn überleben, möchte ich sowas nicht noch mal erleben! Wie nicht anders zu erwarten, rate ich grundsätzlich von Botox ab, da wohl Niemand sagen kann wann […]